Benoît Fischer

Mitarbeiter

Benoît Fischer vertritt Privatpersonen und Unternehmen in verschiedenen Rechtsgebieten. Seine Praxis fokussiert insbesondere auf das Zivilrecht und das Vertragsrecht. In diesem Zusammenhang hat Benoît Fischer zahlreiche Mandanten im Rahmen von Verfahren betreffend Immobilienrecht (Werkvertrag, Mietvertrag, Baurecht) und Arbeitsrecht beraten.

Benoît Fischer ist auch regelmässig in Strafsachen tätig.

Benoît Fischer hat in 2013 einen Master von der Universität Lausanne erhalten. Danach hat er in zwei der grössten Schweizer im Wirtschaftsrecht tätigen Anwaltskanzleien gearbeitet, zuerst als Substitut und dann als Mitarbeiter. Er hat sein Anwaltspatent in 2015 erhalten.

Benoît Fischer praktiziert in französischer wie auch in englischer Sprache und hat ebenfalls gute Deutsch- und Italienischkenntnisse.

  • Haupttätigkeitsfelder
  • Berufserfahrung
    • Mitarbeiter, Kasser Schlosser Rechtsanwälte (2016-)
    • Mitarbeiter, Kasser Schlosser Rechtsanwälte (2015-2016)
    • Substitut, Froriep Rechtsanwälte und Walder-Wyss AG (2013-2015) 
  • Sprachen
    • Französisch
    • Englisch
  • Ausbildung
    • Anwaltspatent (2015)
    • Universität von Lausanne, MLaw (2013)
    • Universität von Lausanne, BLaw (2011)